Große Polenrundreise mit Masuren

Montag, 10. - Dienstag, 18. September 2018













Preis im DZ: 

€ 898,- / Person

EZ-Zuschlag: 

€ 185,- / Person


Leistung:   Komfortbusfahrt mit großem Sitzabstand, 

8x Nächtigung inkl. FRK, 7x Abendessen, 

1x Mittagessen, 8 Tage Reiseleitung, Stadtbesichtigung

in Breslau, Krakau, Danzig, Stettin und Warschau,

Salzbergwerk Wieliczka, Basilika Tschenstochau und

Gnadenkapelle, Heimatmuseum Sadry inkl. Kaffee und

Kuchen, Schifffahrten lt. Programm, Maut– und

Parkgebühr


1. Tag: Anreise über Brünn nach Breslau - Hotelbezug in der Altstadt

2. Tag: Vormittags Stadtbesichtigung in der UNESCO-Weltkulturerbe Stadt Breslau. Weiterfahrt Richtung Norden nach Stettin mit Hotelbezug. 


3. Tag: Stadtrundfahrt in Stettin mit Besichtigung vom Schloss der Greifenberger. Weiterfahrt Richtung Danzing mit kurzem Aufenthalt im Badeort Zoppot mit der längsten Mole der Ostseeküste. Abends Hotelbezug in Danzig.

4. Tag: Stadtrundgang in der Hansestadt Danzig mit Hafenrundfahrt und Schifffahrt. Abfahrt nach Marienburg und
Außenbesichtigung der mittelalterlichen Ordensburg. Auf dem Weg nach Sensburg Halt beim beeindruckenden Oberl-ändischen Kanal, wo zur Überwindung des Höhenunterschiedes die Schiffe auf Gleitkarren zum nächsten Kanalabschnitt gezogen werden. Hotelbezug in Sensburg mit direkter Seelage.

5. Tag: Starten Sie die große Masurenrundfahrt mit der Besichtigung der größten Wallfahrtskirche Nordpolens in
Sensburg, wo Sie ein beeindruckendes Orgelkonzert hören. Weiter führt Sie die Reise vorbei an der malerischen Stadt
Rastenburg bis nach Zondern. Dort besuchen Sie eine heimische Familie, die Sie über das Leben und das Schicksal der Ostpreussen erzählt. Weiter geht es in das Herz von Masuren, nach Nikolaiken. Hier genießen Sie eine Schifffahrt bis zum größten See Polens, dem Spirdingsee. Rückfahrt nach Sensburg zum Hotel.

6. Tag: In der Johannisburger Heide, dem größten Waldgebiet Polens treffen Sie auf das Reservat in Krutyn. Wir
machen eine Bootsfahrt auf dem Fluss Krutyn, einem der schönsten Wasserwege Europas. Weiterfahrt nach Warschau
mit Stadtrundfahrt und Hotelbezug.

7. Tag: Vormittags unternehmen Sie eine ausführliche Stadtbesichtigung in der Altstadt von Krakau. Weiters fahren
Sie in die geistliche Hauptstadt Polens nach Tschenstochau. Besichtigung der Basilika mit dem bekannten Gnadenbild
der Schwarzen Madonna.

8. Tag: Besichtigung des Wawel, der ehemaligen Residenz der polnischen Könige. Weiters sehen Sie den jüdischen Stadtteil und die bekannte Universität. Nachmittags bleibt noch Zeit zur freien Verfügung bis Sie die Besichtigung des Salzbergwerkes Wieliczka starten. Der Abend steht zur freien Verfügung für individuelles Abendessen.

9. Tag: Heimreise nach dem Frühstück

Anmeldung Polenrundreise mit Masuren

Anmeldebestätigung
aktuellen Katalog
Reiseversicherung (nur bei Mehrtagesfahrten)

Bitte alle Pflichtfelder (mit * markiert) ausfüllen!

Adresse

Höllmüller Busreisen GmbH

Ungförten 5

3364 Neuhofen an der Ybbs

Tel.: +43 676 428 00 02

E-Mail: office@bus-hoellmueller.at

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 07:30 - 12:00 13:00 - 17:30

Freitag 07:30 - 12:00 13:00 - 16:00

Samstag geschlossen